Kostenlose Trading App und Webplattform.


handbuch für die kostenlose Webplattform

 

Charts, Traden aus den Charts, Zeichnungen und technische Analyse

Chart ist ein Widget, mit dem Sie Charts mit einer Vielzahl von Indikatoren anzeigen und erstellen können.

Abbildung 34 – Chart Widget

Free trading platform and app: chart types.

Charts anzeigen. So können Sie Charts mit dem Chart-Widget anzeigen:

Beginnen Sie mit der Eingabe eines Symbols in das Textfeld in der oberen linken Ecke. Während Sie tippen, wird eine Tabelle mit passenden Symbolen angezeigt. Die Pop-up-Tabelle besteht aus den Registerkarten "All" und "Equities". Beide Registerkarten umfassen die folgenden Spalten:

  • Symbol: Kürzel der Aktie.
  • Description: Name der Aktie.
  • Exchange: Börse, an der das Instrument gehandelt wird (zur Zeit gibt es nur eine Börse)

Abbildung 35 – Übereinstimmende Symbole im Chartauswahlfenster

Free trading platform and app: symbols in the charts.

Klicken Sie auf das gewünschte Symbol, um dessen Chart anzuzeigen.

Sie können die Aggregation des Charts über die Dropdown-Liste ändern. Voreingestellte Aggregationszeiträume sind: 1m, 5m, 15m, 30m, 1h, 2h, 4h, 1d, 1w, 1mn. Sie können auch einen benutzerdefinierten Zeitrahmen hinzufügen. Klicken Sie dazu auf Add Time Frame und geben Sie die gewünschte Aggregation im Popup-Fenster an.

Abbildung 36 – Auswahl der Chartaggregation

Free trading platform and app: time frame selector for charts.

Um den Charttyp zu ändern, klicken Sie auf die Schaltfläche mit den drei Kerzen. Die unterstützten Typen sind Balken, Kerze und Linie.

Abbildung 37 – Drei Charttypen

Free trading platform and app: chart types (candlesticks, line, etc.).

Sie können wählen, ob Sie den Chart mit Fadenkreuz, mit Fadenkreuz und schwebendem Datenfeld oder ohne Fadenkreuz anzeigen möchten. Um zwischen diesen Ansichten zu wechseln, verwenden Sie die Schaltfläche Fadenkreuz.

Um den Chartausschnitt zu vergrößern oder zu verkleinern, verwenden Sie das Mausrad oder die Schaltflächen im oberen Bereich des Widgets.

Traden aus dem Chart heraus. Sie können verschiedene Arten von Orders direkt über das Chart Widget erteilen. So können Sie das tun:

Um eine Limit- oder Stop-Order zu platzieren, klicken Sie auf die Schaltfläche Limit/Stop und wählen Sie Limit- oder Stop-Order. Sie können dann den Order-Platzhalter an der gewünschten Stelle im Chart platzieren und auf Bestätigen klicken, um die Order zu erteilen. Klicken Sie auf Edit im Order Entry Fenster, wenn Sie die Orderdetails bearbeiten möchten.

Abbildung 38 – Platzieren einer Limit Order

Free trading platform and app: placing a limit order.

Um eine Kauf- oder Verkaufsorder zu erteilen, verwenden Sie die Buy oder Sell Short im oberen Bereich des Widgets oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Stelle im Chart und wählen Sie Buy oder Sell.

Zeichenwerkzeuge und Analysen. Das Chart Widget unterstützt mehrere Indikatoren zur technischen Analyse (Studies) und Zeichenwerkzeuge, die es Ihnen ermöglichen, Preismuster zu visualisieren und besser informiert zu handeln.

Sie können über den Button für Zeichnungen im oberen Bereich des Widgets auf die Zeichenwerkzeuge zugreifen. Die folgenden Werkzeuge sind verfügbar:

  • Trendlinie
  • Preislinie
  • Zeitlinie
  • Oval
  • Rechteck
  • Trendkanal
  • Pfeil nach oben
  • Pfeil nach unten
  • Pitchfork
  • Fibonacci Retracements
  • Fibonacci Bögen
  • Fibonacci Rays
  • Textfenster

Beispiel: Eine Trendlinie ist eine Linie, die über den Hochs oder unter den Tiefs gezeichnet wird, um die vorherrschende Trendrichtung anzuzeigen. Um eine Trendlinie zu erstellen, muss der Chart mindestens zwei Punkte enthalten.

  1. Wählen Sie Trendline in der Dropdown-Liste dem Zeichenwerkzeugmenü
  2. Klicken Sie mit der linken Maustaste in den Chart, um zunächst den ersten Punkt und dann den zweiten Punkt zu markieren.
  3. Klicken Sie auf einen der beiden Punkte und ziehen Sie ihn, um die Größe und Richtung der Linie zu ändern.
  4. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Trendlinie und ziehen Sie sie, um sie zu verschieben.

Abbildung 39 – Einzeichnen einer Trendlinie

Free trading platform and app: drawing a trend line.

Chart Einstellungen. Um das Fenster für die Charteinstellungen zu öffnen, klicken Sie auf das Schrauben Symbol. Die folgenden Auswahlmöglichkeiten sind verfügbar: Appearance, Padding und Time Frame.

Über die Registerkarte Appearance können Sie die allgemeinen Einstellungen (General Settings) sowie die Farbe (Color Settings) ändern. In den allgemeinen Einstellungen können die folgenden Checkboxen aktiviert oder deaktiviert werden:

  • Show Crosshair: Fadenkreuz anzeigen
  • Show Volume: Volumen anzeigen
  • Show Candle Border: Rand der Kerze anzeigen
  • Auto-scale Price Axis: Preisachse automatisch skalieren
  • Show High/Low: Hoch/Tief anzeigen
  • Show Grid: Raster anzeigen
  • Show Watermark: Wasserzeichen anzeigen

In den Farbeinstellungen stehen die folgenden Dropdown-Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Candles (Bull, Doji, Bear, Bull Wick, Bear Wick)
  • Bars (Bullish, Neutral, Bearish)
  • Lines (Bullish, Neutral, Bearish)
  • Common (Hintergrund, Vordergrund, Raster, Volumen)

Aktivieren Sie den Kontrollpunkt Padding, um einen fixen Bereich oberhalb, unterhalb und rechts des Charts auszufüllen. Diese Bereiche werden für die automatische Skalierung des Charts in der Folge nicht mehr berücksichtigt.

Über die Registerkarte Time Frame können Sie einen benutzerdefinierten Aggregationszeitraum für Ihren Chart hinzufügen oder aus einer der Voreinstellungen wählen.

 

Free trading with low margin and with leverage.